INTRASTAT ist ein europäisches System zur Erfassung des Warenverkehrs zwischen den EU-Mitgliedstaaten. Dies bedeutet die Notwendigkeit, spezifische statistische Erklärungen von Unternehmern vorzulegen, die Waren mit den Geschäftspartnern in den anderen EU-Ländern handeln. Diese Erklärung, die sich auf den Export oder Import bezieht, ist eine monatliche Sammelinformation über die Ein- und Ausfuhr von Waren im jeweiligen Berichtszeitraum. Berichtszeitraum ist immer Kalendermonat. Werden diese Erklärungen nicht fristgerecht vorgelegt, sind Unternehmen strafrechtlichen Konsequenzen und Sanktionen ausgesetzt.

Informationen über den Warenverkehr zwischen Polen und den übrigen Gemeinschaftsländern werden vom Zolldienst direkt bei den Verpflichteten oder deren Vertretern eingeholt.

Im Rahmen der DTA-Leistungen bieten wir Unterstützung bei der Erstellung und Einreichung der notwendigen Erklärungen bei den zuständigen Zollbehörden an, unter anderem:

  • Sammeln von Daten, die zur Aufbereitung und Vervollständigung der statistischen Informationen von INTRASTAT über den Import und Export erforderlich sind,
  • Erstellung einer Erklärung auf der Grundlage von Handelsunterlagen,
  • Erstellung einer vierteljährlichen zusammenfassenden Mehrwertsteuererklärung,
  • Vertretung vor allen Zollämtern des Landes,
  • Elektronische Übersendung der vorbereiteten INTRASTAT-Erklärung im gewünschten XML-Format an das Celina-System.

Wir erbringen unsere Dienstleistungen auf der Grundlage individueller Kundenerwartungen im Bereich der Sammlung, Einteilung und Übermittlung von Unterlagen an uns. Wir garantieren die Vertraulichkeit der Daten.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Intrastat-Abteilung unter der Telefonnummer +48 71 33 43 626 oder per E-Mail – intrastat@dta.com.pl

Wir empfehlen Ihnen auch, sich direkt an die Marketingabteilung zu wenden, Tel. +48 665 779 877, E-Mail – karolina.dolezych@dta.com.pl

Wir laden Sie zur Zusammenarbeit ein!